Unsere Tauchplätze

Die Highlights im Süden Elbas


 


Hier findet ihr ein paar der zahlreichen Traumplätze zum Abtauchen kurz umschrieben. Am besten aber erlebt man die tollen Plätze gleich vor Ort. 

Morcone Riff

Direkt vor unserer Haustür befindet sich das Morcone Riff. Ein äusserst variantenreicher Tauchplatz mit weitläufigen Seegrasfeldern, in denen unter anderem Adlerrochen und Barrakudas beobachtet werden können, einer Wand, welche eine Tiefe von 35m erreicht sowie einem grossen Felsplateau, in dessen labyrinthischen Furchen und Spalten sich jeweils Oktopusse und viele diverse schüchterne Meeresbewohner verstecken.  

Affenfelsen i Corbelli

Rund um die spektakuläre Felsformation genannt I Corbelli befindet sich ein wahres Canyon-Labyrinth. Bei besten Sichtweiten ist das Tauchen durch die traumhafte Unterwasserberglandschaft ein wahrer Genuss. Da leben Barrakudaschwärme, zahlreiche Muränen und dem aufmerksamen Taucher wird nicht selten unverhofft ein kurzes Conger «Tête-à-Tête» beschert. Und auch die Liebhaber fürs Detail kommen hier garantiert auf ihre Kosten.